Engagement in Schwalmtal Sternsinger bringen Segen ins Waldnieler Rathaus

Schwalmtal · Warum Jungen und Mädchen aus Schwalmtal sich als Sternsinger engagieren - und was sie bei ihrem Besuch im Waldnieler Rathaus erlebten.

Die Sternsinger bringen den Segensspruch in das Rathaus in Schwalmtal-Waldniel.

Die Sternsinger bringen den Segensspruch in das Rathaus in Schwalmtal-Waldniel.

Foto: Birgit Sroka

Emilia (7) strahlt: „Mir macht das Spaß, anderen Kindern mit der Aktion zu helfen.“ Der ein Jahr ältere Max mag die aufwendig geschmückte Krone. „Ich wollte auch mal Sternsinger sein und mit den anderen Kindern in anderer Kleidung von Tür zu Tür zu ziehen und zu singen“, begründet er seine Teilnahme an der Sterinsinger-Aktion in Schwalmtal.

Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023. Auch in Schwalmtal ziehen rund 150 Sternsinger aktuell von Tür zu Tür.

„In jedem Gemeindeteil, in jeder Kirche gibt es ein Sternsingerteam, das die Aktion vor Ort organisieren“, sagt Gemeindereferentin Felicitas van Kimmenade. „Mit Hilfe der Sternsingeraktion werde Kindern auch in den Dritte-Welt-Ländern eine Chance auf Bildung gegeben, damit sie später einen Beruf erlernen können und nicht schon frühzeitig im Akkord oder am Webstuhl zum Familieneinkommen beitragen müssen, sagt sie. In diesem Jahr werde symbolisch das Leben von Kindern in Indonesien vorgestellt.

15 Sternsinger besuchten das Schwalmtaler Rathaus, sangen und spendeten den Jahressegen. Bürgermeister Andreas Gisbertz (CDU) sowie seine Stellvertreterin Gisela Bienert (CDU) und und sein Vize Heinz-Josef Pascher (SDP) freuten sich über den Besuch; von der Gemeindeverwaltung gab es eine großzügige Spende in die Sammeldose. Außerdem durften die Sternsinger das Büro des Bürgermeisters besuchen. Und die jüngsten Teilnehmer fuhren mit dem Bürgermeister mit dem Aufzug hoch und runter.

Info Weitere Infos zur aktuellen Aktion sind online veröffentlicht unter: www.sternsinger.de/sternsingen/