1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Schwalmtal: Erstplazierte beim Malwettbewerb freuen sich über Preise

Auszeichnung im Waldnieler Rathaus : Erstplazierte beim Malwettbewerb freuen sich über Preise

Die Gemeinde Schwalmtal hatte einen Sommermalwettbewerb ausgelobt unter dem Motto „Male, was du liebst“. Bürgermeister Michael Pesch übergab jetzt die vier Hauptpreise.

An die Stifte, fertig, los: Fantasie und Kreativität sollten die Jungen und Mädchen in Schwalmtal beflügeln. Sie konnten ihre schönsten Bilder beim Sommermalwettbewerb unter dem Motto „Male, was du liebst“ einreichen. Das Ziel der Verwaltungsaktion: Selbst in stürmischen Zeiten – oder gerade wegen dieser durch die Corona-Krise stürmischen Zeiten – sollte der Nachwuchs abgelenkt werden.

  Bürgermeister Michael Pesch (CDU) hatte jetzt die vier Gewinner zu sich ins Waldnieler Rathaus eingeladen, um die Hauptpreise in den verschiedenen Altersklassen zu übergeben. Unter den Fünfjährigen  gab es sogar zwei erste Plätze, denn die Bilder von Piet und Cara überzeugten die Jury gleichermaßen. Fiene (6) und die zehnjährige Annica freuten sich ebenso über ihre Auszeichnung. Der Bürgermeister meinte, dass alle Teilnehmer eine kleine Anerkennung für die gemalten Kunstwerke verdient haben, und verteilte deshalb im Anschluss Eisgutscheine für alle.

Auch in den kommenden Jahren soll es wieder ein Sommerferienangebot geben. Der Malwettbewerb war ein Teil eines ausgearbeiteten Ferienprogramms  der Gemeinde mit Aktionen für alle Altersklassen.

(Busch-)