1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Gut Gegeben: Schützen spenden fürs Kinderheim

Gut Gegeben : Schützen spenden fürs Kinderheim

Die Schützenbruderschaft St. Petri aus Viersen-Hoser hat jetzt dem Kinder- und Jugendheim Don-Bosco Viersen 500 Euro als Unterstützung für anstehende Projekte gespendet. "Langweilig ist es bei uns nie.

Toll, dass es immer wieder Unterstützung für Projekte und Aktionen gibt, vielen Dank", sagte Einrichtungsleiterin Stefanie Heggen. Präsident Stefan Leenen überbrachte das Geld in Begleitung von Hans van der Weck, Roland Renirkens und Fridel Ladenstein. RP

(RP)