Im Kreishaus Schornsteinfeger überbringen Neujahrswünsche

Viersen · 19 Schornsteinfeger haben jetzt Landrat Andreas Coenen (CDU) besucht und dem Kreis Viersen viele gute Neujahrswünsche überbracht.

 Es ist mittlerweile Tradition: Schornsteinfeger aus dem Kreis Viersen besuchen den Landrat zum Jahresauftakt im Kreishaus.

Es ist mittlerweile Tradition: Schornsteinfeger aus dem Kreis Viersen besuchen den Landrat zum Jahresauftakt im Kreishaus.

Foto: Kreis Viersen

„Möge Ihnen das neue Jahr Glück und Gesundheit schenken“, sagte Schornsteinfegermeister Mario Arlt bei dem kleinen Empfang, der inzwischen eine Tradition geworden ist. Der Landrat freute sich sehr, dass er in diesem Jahr wieder eine Gruppe von Glücksbringern im Kreishaus in Viersen begrüßen konnte. „Letztes Jahr konnte wegen der Pandemie nur einer von Ihnen stellvertretend für Sie alle erscheinen“, sagte er. „Dieses Jahr freue ich mich deshalb umso mehr, Sie in großer Schar im Kreishaus willkommen zu heißen.“ Coenen betonte: „Dass Sie zu Beginn des Jahres zu uns ins Kreishaus kommen, ist eine lieb gewonnene Tradition, die wir nicht mehr missen möchten.“

Die Schornsteinfeger aus den Städten und Gemeinden im Kreis Viersen haben aber nicht nur zum Jahresauftakt Kontakt ins Kreishaus. So arbeiten sie zum Beispiel in Sachen Brandschutz mit dem Kreis eng zusammen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort