Peter Küsters Wurde Per Whatsapp Auf Dem Laufenden Gehalten: Roahser Häer schüttet sein Füllhorn für die Kinder aus

Peter Küsters Wurde Per Whatsapp Auf Dem Laufenden Gehalten: Roahser Häer schüttet sein Füllhorn für die Kinder aus

Am Samstag trafen sich in der Gaststätte "Bit" einige Alt-Häere und der amtierende Roahser Häer, Peter Küsters, mit Vertretern der Vereine und Institutionen, die die Kinder in der Sektion Rahser betreuen, um die bei der Brezelverlosung am 9. Januar gesammelten Gelder zu verteilen.

Peter Küsters war bei der Brezelverlosung selbst nicht dabei, weil er wegen einer akuten Erkrankung ins Krankenhaus musste. Über WhatsApp und Handy wurde er allerdings auf dem Laufenden gehalten und freute sich, dass er den Kindern im Rahser jetzt mit rund 1000 Euro Gutes tun kann.

(RP)