Senioren Union Viersen: Reise durchs Baltikum

Senioren Union Viersen : Reise durchs Baltikum

Mitglieder der Senioren Union Viersen reisten durch Estland, Lettland und Litauen.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. 33 Mitglieder der Senioren Union Viersen waren von ihrer Reise durch die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sehr beeindruckt.

Sie sahen, wie sich die ehemaligen Mitgliedsstaaten der UdSSR seit ihrer Unabhängigkeit von der Sowjetunion 1990 entwickelten. Tallinn mit der Domkirche und der historischen Ober- und Unterstadt, Riga mit seinen liebevoll restaurierten Jugendstilhäusern und der größten überdachten Markthalle Europas, die Kurische Nehrung mit ihren Sanddünen, der „Berg der ungezählten Kreuze“ und Vilnius mit dem markanten Dom hinterließen neben anderen Highlights einen bleibenden Eindruck. Geschichte, die auch eine deutsche Wurzel hat, Architektur, Religion und Kunst haben sich immer wechselseitig beeinflusst und legen Zeugnis ab von der kulturellen Entwicklung des Baltikums, was durch die Reiseleitung lebendig dargestellt wurde.

(RP)
Mehr von RP ONLINE