1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Räderspende aus Viersen für Partnerstadt in Ukraine

Hilfsverein aus Viersen : Räderspende für die Partnerstadt in der Ukraine

Fahrräder sind willkommene Spenden in Viersens ukrainischer Partnerstadt Kanew. Dass der Verein „Freunde von Kanew“ genügend davon liefern kann, dafür bedankt sich der Verein bei „Der Fahrraddoc“ Gerhard Boeken aus Dülken.

Seit die Freunde von Kanew ihr Lager an der Viersener Straße haben, spendet Gerhard Boeken immer wieder mal Räder aus seinem Bestand. 70 bis 80 Räder kamen schon in Kanew an.

(RP)