1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Oberkrüchtener Bruderschaft ehrt treue Mitglieder

Brauchtum in Niederkrüchten : Oberkrüchtener Bruderschaft ehrt treue Mitglieder

Warum bei der Jubilarehrung der St.-Agatha-Schützenbruderschaft Oberkrüchten in diesem Jahr außergewöhnlich viele Mitglieder zu ehren waren.

Das Schützen- und Heimatfest der St.-Agatha-Bruderschaft Oberkrüchten  war nach der Corona-Pause  das erste, das jetzt im westlichen Kreis Viersen gefeiert wurde. Entsprechend groß war die Freude bei den Gastgebern und ihren zahlreichen Gästen.

Grund zur Freude hatten auch die langjährigen Mitglieder der Bruderschaft, die bei der Jubilarehrung im Festzelt im Mittelpunkt standen. Die Ehrungen fielen beim aktuellen Schützenfest ungewohnt umfangreich aus, da wegen der Corona-Pause noch zahlreiche Ehrungen nachzuholen waren. So wurden nicht nur die treuen Mitglieder für das aktuelle Jahr, sondern auch für  2020 uns 2021 gewürdigt.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Jahr  2020 wurde Günter Gisbertz geehrt; ihr goldenes Jubiläum feierten Karl-Heinz Mutzenbach, Wilfried Theißen und Engelbert Smets. 40 Jahre sind dabei Helmut Davids, Herbert Horbach, Heinz-Willi Melcher, Jürgen Issel und Jürgen Rein, sein Silberjubiläum feierte Bernd Anderstiegen.

Zu den  Jubilaren aus dem Jahr 2021 gehörten mit stolzen 65 Jahren: Peter Jans, Erich Lütters, Gottfried Davids, Matthias Dohmen, Theo Hohenforst,  Lorenz Peters, Kurt Cloudt, Hubert Reiners und Hans Dohmen. Ein ebenfalls ungewöhnlich hohes Jubiläum mit 60 Jahren feierte Willi Slaats. Über Nadel und Urkunde zum goldenen Jubiläum konnten sich freuen: Josef Thevissen und Heinz-Peter Anderstiegen. 40 Jahre ist  Franz-Josef Horbach dabei, 25 Jahre sind es Thomas Görtz und Thomas Wortmann.

  • Beim Vogelschuss in Oberkrüchten war Norbert
    Vogelschuss bei der St.-Agatha-Bruderschaft : Norbert Schröder ist neuer Schützenkönig in Oberkrüchten
  • Nicole Jütten mit Ministern: Sohn Yannik
    Brauchtum in Viersen : Neue Königin für Schützen an der Krefelder Straße
  • Für ein Erinnerungsfoto nahmen die Geehrten
    Brauchtum am Niederrhein : Ehrungen bei der St.-Sebastianus-Bruderschaft Nieukerk

Zu den Bruderschaftlern, die im laufenden Jahr, ein Jubiläum feiern können, zählten Martin Lütters und Heinz Tiskens; sie gehören seit 65 Jahren zur St.-Agatha-Bruderschaft. Über sein goldenes Jubiläum konnte sich Josef Schmitz freuen. 40 Jahre dabei sind Matthias Buffen, Berthold Pollmanns und Jürgen Jakobs. Sein silbernes Jubiläum beging Ralf Overhage.

(off)