1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

„Nordkurve aktiv“ packte Tüten für junge Borussia-Fans in Viersen

Spende für das Kinderheim : „Nordkurve aktiv“ packte Tüten für junge Borussia-Fans

Das war eine tolle Überraschung für die Jungen und Mädchen im Don-Bosco-Kinderheim: Die Initiative „Nordkurve aktiv“ beschenkte sie mit Weihnachtstüten.

Die Initiative „Nordkurve aktiv“ hat jetzt die Mädchen und Jungen des  Don-Bosco-Kinderheims mit selbstgepackten Weihnachtstüten beschenkt. Die Tüten waren zuvor mit Freude und Engagement gepackt worden.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter von Nordkurve aktiv wurden mit großer Freude von den Kindern empfangen. Corona-bedingt auf Abstand achtend, trugen sie  beim Empfang Schals, Mützen und Trikots der Borussia. Eine Gruppe im Heim hatte sogar ein Megaphon organisiert; denn die Borussia-Hymne durfte bei dem Besuch auch nicht fehlen.

Simon, Thorben und Jan kamen stellvertretend für  die Initiative Nordkurve aktiv, um die Tüten an die begeisterten Kinder zu verteilen. Stefanie Heggen, Don-Bosco-Geschäftsführerin, freute sich sehr über diesen Besuch und die Tüten-Aktion: „Wir haben viele kleine und große Fans der Borussia in unseren Reihen.“ Deshalb sei diese Aktion besonders wertvoll, gerade in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.

(busch-)