Niederkrüchten Patchwork für den guten Zweck

Niederkrüchten · Rund 60 Arbeitsstunden und viel Material hat der Niederkrüchtener Nähkreis in die Erstellung einer Patchworkdecke investiert. Die Decke wurde versteigert, der Erlös gespendet.

 Herbert Keufner (l., Stiftung St. Laurentius), Helga Pichler und Walter Bongartz (Tafel) mit der Decke, die versteigert wurde.  Foto: Gemeinde

Herbert Keufner (l., Stiftung St. Laurentius), Helga Pichler und Walter Bongartz (Tafel) mit der Decke, die versteigert wurde. Foto: Gemeinde

Foto: Gemeinde Niederkrüchten
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort