1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Nach Corona-Pause feierten die Nachbarn vom Holtschneiderweg

Im Holtschneiderweg in Brüggen : Nach Corona-Pause zusammen gefeiert

Die Nachbarschaft Holtschneiderweg hat sich auf ein großes Fest nach zwei Jahren Corona-Pandemie grefreut. Der Tag enttäuschte sie nicht.

Die Nachbarschaft Holtschneiderweg hat vor Kurzem ihr 25-jähriges Bestehen im Marktjournal gefeiert. „Nachdem wir in zwei Jahren Corona-Pandemie nicht zusammenkommen durften und erst recht nicht feiern konnten, haben wir bei unserer Nachbarschaftsfeier vieles davon nachgeholt“, teilte der Vorstand der Nachbarschaftsgemeinschaft mit. Es sei eine große und lange Feier gewesen: 50 Mitglieder aus der Nachbarschaft hätten sich dazu angemeldet. Eine Tombola mit Gutscheinen der ortsansässigen Gastronomen und weiteren Preisen habe den Abend sehr kurzweilig gestaltet, in lockerer Runde habe es viele schöne und interessante Gespräche gegeben.

Bei ausgezeichneter Beköstigung und schönem Ambiente wurde bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt – es sind eben ziemlich gute Nachbarn. RP