Lobberich: Bürgermeister Christian Wagner liest für Grundschulkinder

Lobberich: Bürgermeister Wagner liest für Grundschulkinder

Am vergangenen Freitag hat in ganz Deutschland der 12. Vorlesetag stattgefunden. Rund 90.000 freiwillige Vorleser, Prominente, Politiker, Eltern und viele andere haben gezeigt, wie schön Vorlesen auch heute noch ist. Auch Nettetals Bürgermeister Christian Wagner war dem Aufruf des Städte- und Gemeindebundes "Bürgermeisterinnen und Bürgermeister lesen vor" gerne gefolgt. Bei seinem Besuch in der Kath. Kindertagesstätte "St. Sebastian" in Lobberich konnte er sowohl die Kinder als auch die Leiterin Annette Gartz mit seinen Vorlesegeschichten in den Bann ziehen.

Am vergangenen Freitag hat in ganz Deutschland der 12. Vorlesetag stattgefunden. Rund 90.000 freiwillige Vorleser, Prominente, Politiker, Eltern und viele andere haben gezeigt, wie schön Vorlesen auch heute noch ist. Auch Nettetals Bürgermeister Christian Wagner war dem Aufruf des Städte- und Gemeindebundes "Bürgermeisterinnen und Bürgermeister lesen vor" gerne gefolgt. Bei seinem Besuch in der Kath. Kindertagesstätte "St. Sebastian" in Lobberich konnte er sowohl die Kinder als auch die Leiterin Annette Gartz mit seinen Vorlesegeschichten in den Bann ziehen.

Als der Rathauschef seine kleinen Zuhörer einsammeln wollte, begannen einige Kinder spontan mit einer Lokomotive und "fuhren" alle Gruppen an, um alle Kinder abzuholen. Aufgeweckt nahmen die Kleinen im Alter von zwei bis fünf Jahren in der Kuschelecke Platz, als auch schon die erste Geschichte losging. Mit "Conny kommt in den Kindergarten" konnte Bürgermeister Christian Wagner die Aufmerksamkeit der Kinder gewinnen. Anschließend folgte eine kleine Vorstellungsrunde, ehe es mit einer Geschichte vom "Ganzen Franz" weiterging, mit der der prominente Vorleser seine Zuhörer zum Schmunzeln brachte.

Die Freude über den Besuch des Bürgermeisters war groß, denn es stand schon die zweite Gruppe in den Startlöchern, um den Geschichten zu lauschen. Weiter ging es mit Geschichten vom Nikolaus, die die Kinder so begeisterten, dass sie gemeinsam mit dem Bürgermeister noch das Nikolauslied sangen. kai

(RP)