Festnahmen in Bayern: Spione sollen für Russland US-Einrichtungen ausgespäht haben
EILMELDUNG
Festnahmen in Bayern: Spione sollen für Russland US-Einrichtungen ausgespäht haben

Nach langer Pause wegen Pandemie LG Viersen ehrt erfolgreiche Leichtathleten und Volleyballer

Viersen · Die LG 1947 Viersen hat die Kinder und Jugendlichen der Abteilungen Leichtathletik und Volleyball geehrt – eine Veranstaltung, die wegen der Pandemie zuletzt 2019 stattfand.

Sportlerin des Jahres bei den Leichtathleten ist Marie Klaßen.                        

Sportlerin des Jahres bei den Leichtathleten ist Marie Klaßen.                        

Foto: LG Viersen

Der Volleyball läuft der Leichtathletik nach Erfolgen bald den Rang ab. Die Mannschaften von männlicher und weiblicher Jugend U20 wurden jeweils Kreispokal-Sieger des Volleyballkreises Krefeld-Viersen und belegten die oberen beiden Plätze in der jeweiligen Staffel der Liga. In den Mannschaften spielten: Angelina Alm, Anike Banniza, Elena Bourokostas, Danica Das, Dilay Enes, Lamija Granov, Sabrina Hashimi, Ann-Sophie Metzenmacher, Tamara Leurs, Leonie Hoffhaus, Sara Jansen, Jane Worm und Jana Peller sowie Patrick Allen, Finn Belk, Cetric-Dean Dix, Julian Waletzke, Kacpar Zoltek, Leon Hohnen, Due Hoang Long Luu, Florian Kutscheidt, Lennart Zischewski, Mirzwas Sedighi, Sebhan Sulaiman, Jason Övermeyer, Peter Nijs, Mike Malorny und Max Tschöp.

Ein besonderer Dank ging an die Trainer Hartmut Banniza und Humberto Montenegro sowie die Betreuer und Helfer Elena Bourokostas, Danica Das, Diley Enes, Anja Noack, Max Tschöp und Sebhan Sulaiman.

Sportler des Jahres bei den Leichtathleten ist Max Pauen.

Sportler des Jahres bei den Leichtathleten ist Max Pauen.

Foto: LG Viersen

Die Ehrungen in der Leichtathletik-Abteilung begannen mit der Verleihung der Mehrkampfabzeichen an 56 Sportler. Das Deutsche Sportabzeichen wurde an 64 aktive Schülerinnen, Schüler und Jugendliche in Gold (38), Silber (16) oder Bronze (10) überreicht. Rund 60 Kinder der LG Viersen haben beim Jubiläums-Sportfest am Kinderbewegungsabzeichen teilgenommen.

Für Leistungen auf regionaler Ebene wurden bei den Leichtathleten ausgezeichnet: Paula Berloznik, Viktor Droste, Kai Eßer, Martina Kanu, Naile Kesiciler, Lotte Poschmanns, Jasmin Sandtel, Paulie Stappen, Lea Stockmar, Laurens Verhasselt, Moritz Uhde, Marie Klaßen, Max Pauen, Luis Guderian, Jonas Stockmar, Bela Undorf, Ole Vinck und Tom Hinz.

Der Titel „Sportler des Jahres“ ging an Max Pauen. „Sportlerin des Jahres 2022“ wurde Marie Klaßen.

(off)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort