1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Kulturquartett in Viersen-Dülken: Gäste spenden für Förderverein Robin Hood

Benefiz-Aktion in Viersen : Gäste spenden für Verein Robin Hood

Über 1100 Euro kann sich der Förderverein Robin Hood freuen. Gleich zwei Veranstaltungen des Kulturquartett-Programms hatte Initiator Volkmar Hess als Benefiz-Events ausgewiesen: beim  Dülkener Musik- und Tanzabend brauchten die 400 Gäste keinen Eintritt zahlen, gaben stattdessen eine Spende in den Hut.

Nach Eröffnung durch Sandra Schwoll, Leiterin des Café Robin Hood, Concetta Cillufo vom Ristorante San Marco und Hess gab’s Livemusik. Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD), Grünen-Vorsitzende Martina Maaßen, CDU-Bürgermeisterkandidat Christoph Hopp und Ortsbürgermeisterin Simone Gartz würdigten in ihren Grußworten das soziale Engagement. Auch bei der musikalischen Weltreise mit  Sänger und Pianist Michael Stamm spendete das Publikum.