1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Krankenpflegeschüler aus Viersen-Süchteln aktiv für die Natur

Süchteln : Krankenpflegeschüler aktiv für die Natur

Die Schüler bastelten Insektenhotels und leisteten damit einen Beitrag zur Artenvielfalt. Nun zieren die Hotels den Garten des Krankenhauses.

Ihren Schulausflug nutzten die Schüler der Krankenpflegeschule am St.-Irmgardis-Krankenhaus für ein Naturprojekt vor der eigenen Haustür: Sie errichteten für den Krankenhausgarten Insektenhotels und Vogelhäuser als Nisthilfen. „Wir pflegen nicht nur Menschen“, hatten sie sich dabei auf die Fahne geschrieben. „Die Geräuschkulisse im Innenhof des Krankenhauses war großartig“, sagt Schulleiterin Ilona Thelen und lacht. „Da wurde gehämmert, gebohrt, gesägt und geschraubt.“ Zum Schulausflug setzten sie dann in Kleingruppen die Pläne in die Tat um. Da war nicht nur Kreativität gefragt, sondern auch gute Zusammenarbeit und handwerkliches Geschick. „Sie haben nicht nur einen wichtigen Beitrag für die Umwelt geleistet, sondern gleichzeitig schöne Farbakzente für unseren Krankenhausgarten gesetzt“, sagt Thelen erfreut. „Die Werke sind richtig schön geworden und kommen auch bei den Mitarbeitern und Patienten gut an. Wir sind schon gefragt worden, ob man sie kaufen kann“, sagt Lehrerin Anja Kutscheidt.

(RP)