Kita St. Nikolaus : Kita-Kinder pflanzen Apfelbaum

In der katholischen Kindertageseinrichtung St. Nikolaus in Viersen haben Kinder und Erzieherinnen einen Apfelbaum eingepflanzt, gespendet vom Tiefkühl-Spezialisten Eismann. Der Viertelstamm-Apfelbaum der Sorte „Elstar“ hat eine Stammhöhe von knapp 80 Zentimetern und trägt bereits ab dem zweiten Jahr Früchte.

„Mit einem eigenen Apfelbaum im Garten lernen die Kinder mehr über das heimische Obst und über gesunde Ernährung“, sagt Eismann-Geschäftsführer Elmar Westermeyer. Vom kommenden Jahr an können die Kita-Kinder dann eigene Äpfel ernten und gesunde Vitamine naschen.

(RP)