1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Wirtschaftsfrühstück: Kennenlernen bei Kaffee, Brötchen und Müsli

Wirtschaftsfrühstück : Kennenlernen bei Kaffee, Brötchen und Müsli

Zum zwölften Mal hatte Nettetals Bürgermeister Christian Wagner (CDU) auf den Heydervelthof eingeladen: Mitarbeiter aus dem Rathaus, Firmenchefs, Handwerker und Vertreter von Institutionen nutzten gestern die Gelegenheit zu einem geselligen Start in den Tag. Bei Bircher Müsli, Brötchen und Lachs unterhielten sich die Besucher und begrüßten neue Gäste. Zufrieden zeigte sich auch Peter Radtke, der die Veranstaltung als Vertreter der Sparkasse Krefeld unterstützt: "Dies ist ein Beispiel für Netzwerk-Arbeit, die funktioniert.

Zum zwölften Mal hatte Nettetals Bürgermeister Christian Wagner (CDU) auf den Heydervelthof eingeladen: Mitarbeiter aus dem Rathaus, Firmenchefs, Handwerker und Vertreter von Institutionen nutzten gestern die Gelegenheit zu einem geselligen Start in den Tag. Bei Bircher Müsli, Brötchen und Lachs unterhielten sich die Besucher und begrüßten neue Gäste. Zufrieden zeigte sich auch Peter Radtke, der die Veranstaltung als Vertreter der Sparkasse Krefeld unterstützt: "Dies ist ein Beispiel für Netzwerk-Arbeit, die funktioniert.

Serviert wurde ein Frühstück zum Start in den Tag. Foto: Buschkamp

Die Veranstaltung hat sich bewährt." Mitarbeiter Mario Bössen referierte darüber, wie Angestellte langfristig in einem Unternehmen gehalten werden können. Sein Beispiel: die Mutter, die nach der Babypause in den Beruf zurück möchte. Dazu gebe es unterschiedliche Möglichkeiten für finanzielle Anreize, auch neben einer klassischen Gehaltserhöhung. busch-

(RP)