Jahresversammlung der St.-Donatus-Bruderschaft Dülken-Nord

Brauchtum in Viersen : Bruderschaft ehrt verdiente Schützen

An der Jahresversammlung der St.-Donatus-Bruderschaft Dülken-Nord im Pfarrheim der Herz-Jesu-Kirche nahmen 80 Bruderschaftler teil.

Nach Gottesdienst und Eisbeinessen gab es unter anderem Ehrungen. Axel Schriefers, Stefan Hoffmanns, Klaus Heussen, Oliver Gödel, Manfred Adrians, Herbert HermannsUte Boldt, und Pastor Theo Wolf wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Bernd Nellessen für 40 Jahre, Heinz Giesen und Heinz Bahnen für 70 Jahre. Leider konnte Bahnen altersbedingt nicht vor Ort sein, Giesen wurde mit stehenden Ovationen von den Mitgliedern für diese langjährige Treue gefeiert.

Zusätzlich vergab die Bruderschaft das silberne Verdienstkreuz des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften an Petra Hahn, Thorsten Bex und Christoph Siemes und den hohen Bruderschaftsorden des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften an Tanja Schriefers und Jürgen Bex für ihre besonderen Leistungen rund um die Bruderschaft.

Die Bruderschaftler blickten bei der Versammlung auch auf den Erfolg des letztjährigen Schützenfestes zurück und planten die diesjährige Jubiläumsfahrt. Georg Schauten wurde außerdem als erster Brudermeister wiedergewählt. RP

(RP)
Mehr von RP ONLINE