Im Jugendtreff Evve in Viersen-Süchteln fertigten acht Jugendliche Longboards

Jugendprojekt in Viersen : Jugendliche bauen ihre eigenen Longboards

Im evangelischen Jugendzentrum Evve in Süchteln hieß es jetzt: „Bau dir dein eigenes Longboard!“ Im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen dem Evve und dem Treffpunkt Höhenstraße des Caritasverbandes Kempen-Viersen konnten Jugendliche ab 15 Jahren unter fachlicher Begleitung ein Longboard bauen und farblich nach eigenen Ideen gestalten.

Vom Rohling aus Birkenholz bis zum fertigen Board waren viele Arbeitsschritte und Ausdauer nötig. Das Ergebnis sind acht individuelle Longboards und acht stolze Teilnehmer. Nach Fertigstellung und Montage der Boards konnten die Jugendlichen bei einem anschließenden Fahrtraining mit einem professionellen Skater Fahrpraxis üben und wichtiges Basiswissen in Sachen richtiges Fallen und Bremsen trainieren. Das Angebot war für die Teilnehmer kostenlos. Veranstalter war die Lag Kunst und Medien. Gefördert wurde das Angebot vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.

(tre)
Mehr von RP ONLINE