Ausbildung im Kreis Viersen Große Bühne für die Super-Azubis

Kreis Viersen/Mönchengladbach · Sie alle haben eine Eins vor dem Komma und sind damit die Besten ihres Jahrgangs: Von den 4.700 Auszubildenden, die in diesem Jahr ihren Abschluss bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein gemacht haben, sind 261 aus 189 Ausbildungsbetrieben ausgezeichnet worden, die ihre Prüfungen mit „sehr gut“ bestanden haben.

Die IHK hatte zur Bestenehrung ins „Kunstwerk“ in  Mönchengladbach eingeladen, um neben den Super-Azubis auch die besten Ausbildungsbetriebe und Fortbildungsabsolventen zu ehren.

Die IHK hatte zur Bestenehrung ins „Kunstwerk“ in Mönchengladbach eingeladen, um neben den Super-Azubis auch die besten Ausbildungsbetriebe und Fortbildungsabsolventen zu ehren.

Foto: IHK
 Ausgezeichnet: die Viersenerin Sophia Schöneberger.

Ausgezeichnet: die Viersenerin Sophia Schöneberger.

Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort