Gymnasium in Viersen-Dülken kooperiert mit Kreditinstitut

AMG : Dülkener Gymnasium kooperiert mit Kreditinstitut

Das Albertus-Magnus-Gymnasium in Dülken und die Volksbank Viersen kooperieren in Zukunft miteinander. Der Vertrag wurde von Schulleiter Thomas Kamphausen und dem Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Viersen, Jürgen Cleven, unterzeichnet.

Geplant sind gemeinsame Angebote im Bereich der Studien- und Berufsorientierung sowie Referate von Volksbankern bei Info-Veranstaltungen in der Schule. Ein übergreifendes Ziel der Kooperation von Schule und Genossenschaftsbank ist Hilfe bei der Berufsorientierung. Die Schüler sollen bei ihrem Übergang von der Schule in Ausbildung und Berufstätigkeit unterstützt werden. Auch sind Expertengespräche im Unterricht und die Beratung von Schülern geplant, die an Projekten aus dem Bereich der Ökonomie arbeiten. „Wir verstehen uns traditionell als Partner der Schulen in der Region“, sagte Cleven. „Als selbstständige und regional verankerte Volksbank, die von den Menschen vor Ort als Eigentümer getragen wird, haben wir über das klassische Bankgeschäft hinaus eine gesellschaftliche Verpflichtung, die wir gerne wahrnehmen.“ Kamphausen betonte: „Wir wollen gemeinsam jungen Menschen aufzeigen, dass es auch in der Region berufliche Perspektiven gibt.“

Mehr von RP ONLINE