Georgspfadfinder St. Remigius Viersen freuen sich über Kopierer

Gut gegeben : Georgspfadfinder St. Remigius freuen sich über Kopierer

Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk hat der Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Viersen den Georgspfadfindern St. Remigius gemacht. Das vier Jahre alte Gerät des Wohnungsunternehmens, das auch scannen und faxen kann, hatte die Genossenschaft abgeschrieben.

„Bevor wir den Kopierer nun verschrotten, geben wir das voll funktionsfähige und regelmäßig gewartete Gerät lieber an die Pfadfinder weiter und freuen uns, dass es dort noch voll im Einsatz ist“, sagt Vorstandsmitglied Heinz Fels. Hier kann man das Gerät gut gebrauchen. Einladungen für Fahrten und Zeltlager sowie Rundschreiben werden noch auf Papier gedruckt und verteilt, berichten Simon Föhr und Julia Leuschen, beide im Vorstand des Fördervereins der Pfadfinder.

Mehr von RP ONLINE