Spendenübergabe in Viersen Sparkasse verteilt Spenden an Vereine

Viersen · An mehr als 600 Vereine aus der Region werden insgesamt rund 710.000 Euro verteilt. Auch in der Sparkasse in Viersen gab es eine Spendenübergabe.

In der Sparkasse in Viersen wurden die Spenden verteilt.

In der Sparkasse in Viersen wurden die Spenden verteilt.

Foto: Sparkasse

Im vergangenen Jahr hat die Sparkasse Krefeld mehr als 2,8 Millionen Lose verkauft, sodass als Spendenanteil des PS-Sparens rund 710.000 Euro zusammenkamen. Diese Spendensumme schüttet die Sparkasse an mehr als 600 Vereine und gemeinnützige Organisationen in Krefeld, im Kreis Viersen sowie im südlichen Kreis Kleve aus. Die Übergabe der Spenden erfolgt in sieben regionalen Veranstaltungen – unter anderem in der Sparkasse in Viersen. Dort begrüßte nun Stefan Vander, regionaler Repräsentant und Leiter des Gewerbekunden-Centers in Viersen, seine Gäste aus Viersen, Dülken und Süchteln. Gemeinsam mit den Filialleitern Sevdiye Ucar (Viersen), Holger Brouwers (Süchteln) und Frank Dors (Dülken) freute er sich darüber, dass so zahlreiche Vertreter und Vertreterinnen von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen der Einladung gefolgt waren. Die Bandbreite der geförderten Empfänger und Projekte ist groß. So erhalten Fördervereine von Kindergärten und Schulen, Sportvereine, Altenheime, Sozialverbände, Kulturträger ebenso wie Karnevalsvereine oder auch Katastrophenhelfer Geld aus dem Fördertopf. Dabei orientieren sich die Fördersummen an den individuellen Projekten und reichen von 500 Euro bis hin zu Großspenden.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort