Fünftklässler befragen Bürgermeisterin von Viersen

Viersen: Gymnasiasten befragen Bürgermeisterin im Stadthaus

21 Schüler der Klasse 5a des Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasiums haben Bürgermeisterin Sabine Anemüller besucht.

Mit ihrem Lehrer Franz Rost kam die Klasse 5a ins Stadthaus. Die Mädchen und Jungen hatten im Politikunterricht Fragen formuliert, die sie jetzt persönlich an Viersens erste Bürgerin richteten. Welchen Berufswunsch sie als Kind hatte, was negativ an ihrem Amt sei,  wie viele Stunden sie arbeite, wollten die Gymnasiasten wissen. Anemüller: „Ich engagiere mich gern für Viersen. Da gibt es keinen Feierabend.“