1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Leute, Leute: Freude bei der Wehr und in den Vereinen

Leute, Leute : Freude bei der Wehr und in den Vereinen

Die Schwalmtaler Feuerwehr hat einen neuen Kommandowagen erhalten. Der alte war nach einem kleinen Auffahrunfall ein wirtschaftlicher Totalschaden, musste ersetzt werden. Die Firma Esser aus Mülheim-Kärlich stattete den Ford Kuga aus. Insgesamt kostete der Wagen mit Ausstattung 38.200 Euro. In der Zwischenzeit hatte der neue Mannschaftstransportwagen den Kommandowagen ersetzt. Der Transporter steht nun wieder der Löschgruppe Hehler zur Verfügung. hah

Die Schwalmtaler Feuerwehr hat einen neuen Kommandowagen erhalten. Der alte war nach einem kleinen Auffahrunfall ein wirtschaftlicher Totalschaden, musste ersetzt werden. Die Firma Esser aus Mülheim-Kärlich stattete den Ford Kuga aus. Insgesamt kostete der Wagen mit Ausstattung 38.200 Euro. In der Zwischenzeit hatte der neue Mannschaftstransportwagen den Kommandowagen ersetzt. Der Transporter steht nun wieder der Löschgruppe Hehler zur Verfügung. hah

 Realschul-Konrektorin Ilka Broekmann (v.l.), Lauf-Organisatorin Sandra van Straelen sowie Felix Grohé und Frau Kross vom Verein Sesmaroglo Kids.
Realschul-Konrektorin Ilka Broekmann (v.l.), Lauf-Organisatorin Sandra van Straelen sowie Felix Grohé und Frau Kross vom Verein Sesmaroglo Kids. Foto: Dahmen

Schüler der Realschule Niederkrüchten haben das Geld, das sie mit einem Sponsorenlauf vor den Sommerferien einnahmen, dem Verein Sesmaroglo Kids (Send a smile around the globe - Sende ein Lächeln um die Welt) gespendet. Bei der Weihnachtsfeier der Schule in der Begegnungsstätte, bei der es ein kleines Theaterstück und ein musikalisches Programm gab, wurde das Geld an zwei Vertreter des Vereins übergeben. Es soll helfen, eine Schule und ein Waisenhaus in Ghana zu finanzieren. RP

 Thomas Hellmann (Volksbank Brüggen), Wolfgang Scholz (Lauftreffleiter TuRa Brüggen), Michael Köller-Thomas (Tafel Brüggen), Marko Schmitz (Jugendhilfe Dilborn), Carmen Aust (Lauftreff) und Andrea Stücken (Rewe-Märkte Amern, Bracht, Brüggen) bei der Spendenübergabe in Brüggen.
Thomas Hellmann (Volksbank Brüggen), Wolfgang Scholz (Lauftreffleiter TuRa Brüggen), Michael Köller-Thomas (Tafel Brüggen), Marko Schmitz (Jugendhilfe Dilborn), Carmen Aust (Lauftreff) und Andrea Stücken (Rewe-Märkte Amern, Bracht, Brüggen) bei der Spendenübergabe in Brüggen. Foto: Lauftreff

Das Startgeld aus dem "Brüggen Run & Walk" kommt Einrichtungen in der Burggemeinde zugute. Erstmals entschieden sich die Verantwortlichen, das Geld in der Gemeinde einzusetzen. Durch Startgelder und Spenden kamen 430 Euro zusammen, der Betrag wurde auf 500 Euro aufgerundet. Je 250 Euro gingen nun als unerwartetes Weihnachtsgeschenk an die Brüggener Tafel und die Jugendhilfeeinrichtung Dilborn. off

(RP)