St.-Irmgardis-Krankenhaus Süchteln: Examen für Krankenpflegeschüler

St.-Irmgardis-Krankenhaus Süchteln : Examen für Krankenpflegeschüler

Drei Jahre des Lernens, der Ausbildung und des Zusammenwachsens liegen hinter den Schülern der Krankenpflegeschule am Süchtelner St.-Irmgardis-Krankenhaus. Jetzt halten sie ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger in den Händen.

„Drei Jahre Ausbildung bereiten unsere Schüler auf die stetig wandelnden Anforderungen in der Pflege und die generellen Ansprüche im Gesundheitswesen vor“, ist Schulleiterin Ilona Thelen stolz auf die Absolventen. Acht von ihnen werden auch weiterhin am St. Irmgardis-Krankenhaus im Einsatz sein. Calvin Bunte, Tim Carnein, Michelle de la Roi, Stella Dierkes, Björn Geurts, Tim Holthausen, Andrea Klaas, Pierre Klefisch, Adriana Kutz, Cennet-Nur Macin, Dimitri Neunzig und Marlene Schulze-Oben traten in diesem Jahr zu ihrer Abschlussprüfung an. Schulleiterin Ilona Thelen gratulierte ihnen gemeinsam mit den Lehrerinnen Margret Barisic, Anja Kutscheidt, Evi Sagel und Vera Kalibe. Gern schlossen sich die Prüfungsvorsitzende Martina Kruß, die beiden Fachprüfer Chefarzt Ulrich Bauser und Oberärztin Christiane Ender-Sperling sowie Anke Bachmann als Praxisanleiterin an. „Wir alle sind sehr stolz auf unsere Absolventen, sie haben viel Engagement in ihre Ausbildung gesteckt“, lobt Ilona Thelen.

Mehr von RP ONLINE