1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Gut Gestartet: Ein Geschenk zum Schulbeginn

Gut Gestartet : Ein Geschenk zum Schulbeginn

Die Erstklässler aus Viersen, Schwalmtal und Niederkrüchten hatten Grund zur Freude: Zur Einschulung erhielten sie von der Volksbank Viersen ein "Startgeld" in Höhe von fünf Euro.

Dieses Geldgeschenk ist nicht an einen Zweck gebunden und kann von den Lehrern für besondere Anschaffungen oder Klassenausflüge genutzt werden. Seit drei Jahren sponsert die Volksbank Viersen die i-Dötzchen der Region mit dem so genannten "Startgeld", um den Beginn ins Schulleben zu versüßen und um die Schulen zu unterstützen.

Die Volksbank Viersen führt diese Unterstützer-Aktion schon seit drei Jahren durch. In diesem Schuljahr konnten so 4.660 Euro für 932 Erstklässler zur Verfügung gestellt werden.

Zusätzlich fand jetzt eine Geschenkübergabe in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen für die Lehrer der Grundschulen in den Räumen der Volksbank Viersen-Dülken statt. Günter Neumann, Leiter der Geschäftsstellen Viersen und Süchteln begrüßte seine Gäste. Stephanie Krähenhöfer, Geschäftsstellenleiterin in Waldniel, Sabine Furtmeier, Geschäftsstellenleiterin in Niederkrüchten und Michael Heythausen, Geschäftsstellenleiter in Amern übergaben den Lehrern das Startgeld und für jedes Kind gab es außerdem eine Spielzeug-Wasserspritze. paka

(RP)