Ehrungen bei der Bruderschaft St. Irmgardis Viersen-Dornbusch

Versammlung : Geehrte und ein neuer Brudermeister

Die Bruderschaft St. Irmgardis Viersen-Dornbusch hat langjährige Mitglieder geehrt. Für 70 Jahre Treue zur Bruderschaft wurden Johannes Klaßes und August Nelissen ausgezeichnet, außerdem erhielten Herbert Thobrock und Johannes Heyer (65 Jahre), Heinrich Aretz und Stephan Werle (25 Jahre) Ehrennadeln oder Präsentkörbe.

Unter der Leitung des Ehrenvorsitzenden Heinz Clemens haben die Mitglieder bei der Generalversammlung ihren Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Josef Nelissen, sein Stellvertreter Oliver Gehse, Geschäftsführer Roland Christians und Brudermeister Michael Weyers wurden in ihren Ämtern bestätigt. Lutz van Vlodrop tritt als Brudermeister ab, Nachfolger ist Markus Hermanns.

(RP)
Mehr von RP ONLINE