1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Kaldenkirchen: Ehemalige Volksschüler veranstalten ein Klassentreffen

Kaldenkirchen : Ehemalige Volksschüler veranstalten ein Klassentreffen

Die weitesten Anreisen hatten Dirk Kreykamp (Florenz), Margret Schirrmacher (Pleidelsheim) und Engelbert Franzen (Erwitte) zum Klassentreffen des Jahrgangs 1944/45. Sie besuchten die katholische Volksschule in Kaldenkirchen und ließen sich jetzt bei einer Planwagenfahrt Interessantes von ihrem Mitschüler Leo Peters erklären. Unter anderem ging es zum Rittergut Altenhof , dem Friedhof und der Kapelle mit den Tafeln, die noch nicht alle kannten.

Die weitesten Anreisen hatten Dirk Kreykamp (Florenz), Margret Schirrmacher (Pleidelsheim) und Engelbert Franzen (Erwitte) zum Klassentreffen des Jahrgangs 1944/45. Sie besuchten die katholische Volksschule in Kaldenkirchen und ließen sich jetzt bei einer Planwagenfahrt Interessantes von ihrem Mitschüler Leo Peters erklären. Unter anderem ging es zum Rittergut Altenhof , dem Friedhof und der Kapelle mit den Tafeln, die noch nicht alle kannten.

An der Grenzwaldstraße gedachten sie ihrer verstorbenen Mitschüler. Hubert Janz unterhielt mit Gesang und Gitarre und hatte am Abend im Strandlokal de Wittsee ein unterhaltsames Quiz in Koakerker Platt mit Unterlagen von Christine Tillmann und Toni Peters vorbereitet. (hws)

(sa)