Ehemalige der früheren Volksschule Körnerstraße in Viersen feiern Klassentreffen

Klassentreffen in Viersen : Ein Abend mit Anekdoten aus dem Schulalltag

Zwölf ehemalige Schüler der früheren katholischen Volksschule an der Körnerstraße sahen sich 70 Jahre nach der Einschulung beim Klassentreffen wieder. Sie trafen sich im Hotel Pauen in Viersen, wo sie in geselliger Runde Anekdoten aus den Schultagen erzählten.

Bis zum späten Abend dauerte das Wiedersehen von Armin Biermann, Luciano Bortolot, Rolf Brachter, Kurt Gilgen, Franz-Peter Henneböhl, Heinz-Jakob Hennen, Willy Herber, Josef Kirschbaum, Detlef Klanten, Hans Josef Lammertz, Herbert Peters und Wolfgang Weyers. Viele Ehemalige wohnen in Viersen und Umgebung, einer lebt in Italien.

(rp)
Mehr von RP ONLINE