Fernsehauftritt: Dülkener FC heute bei Sarpei-Sendung

Fernsehauftritt: Dülkener FC heute bei Sarpei-Sendung

Es sorgte schon für jede Menge Auftrieb, als Ex-Profi Hans Sarpei und Profitrainer Peter Neurer Anfang März auf der Anlage des Dülkener FC im Stadtgarten vorbeischauten, um die Viertvertretung des Vereins auf ein Meisterschaftsspiel in der Kreisliga C vorzubereiten. Die Hobbykicker hatten sich auf der Internseite der Sport-1-Fernsehsendung "Hans Sarpei - Das T steht für Coach" beworben und waren tatsächlich für die erste Folge in diesem Jahr ausgesucht worden. Was bei den Dreharbeiten auch schon im Vorfeld des Spielwochenendes herausgekommen ist, das ist heute ab 22.

Es sorgte schon für jede Menge Auftrieb, als Ex-Profi Hans Sarpei und Profitrainer Peter Neurer Anfang März auf der Anlage des Dülkener FC im Stadtgarten vorbeischauten, um die Viertvertretung des Vereins auf ein Meisterschaftsspiel in der Kreisliga C vorzubereiten. Die Hobbykicker hatten sich auf der Internseite der Sport-1-Fernsehsendung "Hans Sarpei - Das T steht für Coach" beworben und waren tatsächlich für die erste Folge in diesem Jahr ausgesucht worden. Was bei den Dreharbeiten auch schon im Vorfeld des Spielwochenendes herausgekommen ist, das ist heute ab 22.

45 Uhr auf Sport 1 zu bestaunen. Der Trailer zur Sendung sah jedenfalls schon mal sehr vielversprechend aus. Als Sarpei und Neurer die ersten Bilder ihrer Shisha-rauchenden Schützlinge sehen, können sie es kaum glauben. Die beiden Trainer brachten ihr Team aber noch ordentlich auf Vordermann, schließlich wurde die Partie gegen die RSG Gartenstadt II Anfang März von den Dülkenern deutlich mit 5:1 gewonnen. ben-

(RP)