Drei Schützenbrüder in Viersen-Dülken ausgezeichnet

Brauchtum in Viersen-Dülken : Drei Schützenbrüder in Dülken ausgezeichnet

Beim Königsball der St.-Matthias-Schützenbruderschaft Dülken Boisheimerstraße hat sich der Erste Brudermeister Hermann vom Berg bei allen Helfern bedankt, die zum Gelingen des Schützenfestes beigetragen haben.

Drei Schützenbrüder wurden an dem Abend mit einem besonderen Orden ausgezeichnet. Bezirksbrudermeister Werner Jäkel nahm die Ehrungen vor. Der Hohe Bruderschaftsorden wurde verliehen an Klaus Nauen.  Norbert Hermans und Christoph Wilms erhielten in Anerkennung ihrer Leistungen für das Schützenwesen das Sebastianus-Ehrenkreuz. Nach diesen Ehrungen wurde im Festzelt fleißig getanzt.

Mehr von RP ONLINE