1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Dölker Möhne spenden an Vereine im Kreis Viersen

Spende : Dölker Möhne sammeln für Löwenkinder, Sternenkinder, Frauenhaus und Martinsverein

Die Gruppe sammelte bei mehreren Aktionen insgesamt 4455 Euro. Das Geld übermittelte sie nun an Vereine aus dem Kreis Viersen.

Ein tolles Ergebnis brachte die Spendenaktion, die die Dölker Möhnen unter Leitung von Obermöhn Andrea Stollenwerk am Karnevalssamstag durchgeführt hatten: 1155 Euro sammelten sie Anfang des Jahres auf dem Wochenmarkt gemeinsam mit dem großen und dem kleinen Prinzenpaar, unterstützt von der Dülkener Metzgerei Brües und Edeka, die Speckwürfel austeilten.

Jetzt trafen sich die Möhnen Andrea Stollenwerk, Marlies Sommer und Angela Langenheim in der Sparkasse Dülken zur Auszählung. Denn die Möhnen haben viele Gewerbebetriebe besucht und dort um weitere Spenden gebeten, sodass nun 4455 Euro zur Verfügung standen.

So beschlossen sie, diesmal nicht nur die Löwenkinder zu beschenken, sondern auch den Martinsverein Dülken, das Frauenhaus und die Sternenkinder. Nachdem alle Scheine und das Kleingeld durchgezählt waren und Frank Dors von der Sparkasse noch aufgerundet hatte, freuten sich Bertram Hoogen vom Martinsverein und Claudia Helden vom Frauenhaus über je 1500 Euro, Elisabeth Deimann-Veenker von den Löwenkindern über 1155 Euro, die Sternenkinder erhielten für Stoffe und Nähzeug 300 Euro.

Für die Möhnen ist es wichtig, dass die Spenden im Kreis Viersen bleiben. Stollenwerk berichtete, dass sie nun schon mehr als 90.000 Euro gesammelt und meist an die Löwenkinder übergeben haben.

(flo)