Gut Gemacht: Das 200. Mitglied bei Seniorenunion

Gut Gemacht: Das 200. Mitglied bei Seniorenunion

Bei der Weihnachtsfeier der CDU- Seniorenunion begrüßte der Vorsitzende Peter Nawrath nicht nur die Ehrengäste, wie den stellvertr. Bürgermeister Hans-Willi Bouren und den Vorsitzenden der CDU-Viersen Marc Peters, sondern auch das 200. Mitglied der Viersener Seniorenvereinigung, das an diesem Tag zum Beitritt gewonnen wurde. Pfarrer Axel Stein erinnerte zunächst an die gesellschaftliche Verantwortung der Christen. Die Hilfsbereitschaft der Gäste zeigte sich dann bei der Spendensammlung für den Kinderschutzbund, Ortsgruppe Viersen.

453 Euro konnten die beiden Vertreterinnen, die zuvor die Arbeit des Kinderschutzbundes vorgestellt hatten, entgegennehmen. Ein Rückblick auf die Aktivitäten der Seniorenunion im vergangenen Jahre in Bild und Ton ergänzte das gemütliche Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Erinnerungen wurden ausgetauscht, etwa über die Fahrt in die Bundeshauptstadt Berlin mit dem Zusammentreffen der Kanzlerin Angela Merkel im Konrad- Adenauer-Haus sowie die Fahrt durch Portugal auf den Spuren der Seefahrer und der Pilger.

(RP)