Glückwunsch: Christdemokraten im Grenzland ehren treue Mitglieder

Glückwunsch: Christdemokraten im Grenzland ehren treue Mitglieder

Die CDU Schwalmtal hat beim politischen Aschermittwoch treue Mitglieder ausgezeichnet. 50 Jahre dabei sind Hubert van Horrick und Norbert Beerheide. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Petra Keusen geehrt. Der Dank der Christdemokraten gilt auch Karl-Heinz Bischofs, der nach 22 Jahren im Rat sein Mandat niedergelegt hat. Sein Nachfolger ist Ingolf Ropohl. Glückwünsche gab es von Vize-Bürgermeister Kurt van de Flierdt und den Landtagsabgeordneten Stefan Berger und Marcus Optendrenk.

Die CDU Schwalmtal hat beim politischen Aschermittwoch treue Mitglieder ausgezeichnet. 50 Jahre dabei sind Hubert van Horrick und Norbert Beerheide. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Petra Keusen geehrt. Der Dank der Christdemokraten gilt auch Karl-Heinz Bischofs, der nach 22 Jahren im Rat sein Mandat niedergelegt hat. Sein Nachfolger ist Ingolf Ropohl. Glückwünsche gab es von Vize-Bürgermeister Kurt van de Flierdt und den Landtagsabgeordneten Stefan Berger und Marcus Optendrenk.

Brüggens Bürgermeister Frank Gellen (v.l.) mit Günter Wynen, Wolfgang Banke, Jürgen Offermanns, Stefan Stelten und Thomas Schmidt. Foto: Knappe

Auch bei der Brüggener CDU wurden am Aschermittwoch verdiente Mitglieder geehrt. Seit 25 Jahren gehören Wolfgang Banke, Stefan Stelten und Gerd Wiesner den Christdemokraten an. Es gratulierten Bürgermeister Frank Gellen, Geschäftsführer Günter Wynen, der stellvertretende Vorsitzender Jürgen Offermanns und Fraktionschef Thomas Schmidt. biro

(RP)