Ausgezeichnet Bunte Menschen im Familienzentrum

Viersen · Ein außergewöhnlicher Morgen im inklusiven Familienzentrum St. Christophorus an der Eintrachtstraße in Dülken: Da, wo an normalen Wochentagen Kinder lachen, spielen und lernen, trifft sich an diesem Tag eine Gruppe engagierter Männer um zu sägen, schmirgeln und lackieren. Ihr Ziel: Die Väter, Großväter, Onkel, Nachbarn und Freunde möchten die in Viersen mittlerweile stadtbekannten "Bunten Menschen" herstellen, die als Botschafter für Vielfalt, Freiheit und Toleranz stehen.

 Väter, Großväter, Freunde und Nachbarn haben "Bunte Menschen" gefertigt, die den Zaun des Familienzentrums St. Christophorus schmücken. Das freut Kita-Kinder und Einrichtungsleiterin Ursula Kleen-Kolanus (rechts).

Väter, Großväter, Freunde und Nachbarn haben "Bunte Menschen" gefertigt, die den Zaun des Familienzentrums St. Christophorus schmücken. Das freut Kita-Kinder und Einrichtungsleiterin Ursula Kleen-Kolanus (rechts).

Foto: Caritas
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort