Präsentation Buch von Leutherheider Autorin fertig

Viersen · Mit zahlreichen Ehrengästen und Besuchern, wie dem Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen und den beiden Essener Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut (SPD) und Jutta Eckenbach (CDU), fand vor Kurzem in der Turnhalle der Maria-Kunigunda-Schule in Essen die Präsentation des Buches "HeimatLos" von der Kinderbuchautorin Lilli Morgenstern aus Leutherheide statt. Morgenstern hatte für das Buch selbstgemalte Bilder der Flüchtlingskinder der Grundschule gesammelt. Schulleiter Udo Moter freute sich über ein fröhliches Fest mit der Musik des Kindermusikers Suppi Huhn, des Schulensembles "Kunterbunt", dem Chor von Ahmet Bektas und dem Auftritt der Trommelkinder der Schule unter der Leitung von Sinan Kocak.

 Lilli Morgenstern mit Thomas Kufen (M.) und Udo Moter.

Lilli Morgenstern mit Thomas Kufen (M.) und Udo Moter.

Foto: schule

Mit zahlreichen Ehrengästen und Besuchern, wie dem Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen und den beiden Essener Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut (SPD) und Jutta Eckenbach (CDU), fand vor Kurzem in der Turnhalle der Maria-Kunigunda-Schule in Essen die Präsentation des Buches "HeimatLos" von der Kinderbuchautorin Lilli Morgenstern aus Leutherheide statt. Morgenstern hatte für das Buch selbstgemalte Bilder der Flüchtlingskinder der Grundschule gesammelt. Schulleiter Udo Moter freute sich über ein fröhliches Fest mit der Musik des Kindermusikers Suppi Huhn, des Schulensembles "Kunterbunt", dem Chor von Ahmet Bektas und dem Auftritt der Trommelkinder der Schule unter der Leitung von Sinan Kocak.

Erhältlich ist das Buch über die Internetseite der Autorin unter lillimorgenstern.wixsite.com/limo RP

(RP)