Herzlichen Glückwunsch: Betreuungsassistenten starten bald in ihre neuen Aufgaben

Herzlichen Glückwunsch : Betreuungsassistenten starten bald in ihre neuen Aufgaben

Zwölf Teilnehmer haben erfolgreich den Lehrgang zum Betreuungsassistenten bei der Kreisvolkshochschule Viersen abgeschlossen; jetzt freuen sie sich, ihre Stellen antreten zu können. Der sechswöchige Kurs in Kooperation mit der Servicegesellschaft mbH (SGV) beinhaltete neben einem Betreuungspraktikum in einer stationären Pflegeeinrichtung auch einen Erste-Hilfe-Kursus, der für weitere Fortbildungen qualifiziert.

"Der Beruf des Betreuungsassistenten ist in der heutigen Zeit sehr wichtig, da es immer mehr ältere Menschen gibt, die betreut werden müssen", sagt Mechtild Neumann, Fachbereichsleiterin für Biografieorientierte Weiterbildung bei der Kreisvolkshochschule. Was Betreuungshelfer tun: Sie leisten Senioren Gesellschaft, gehen etwa mit ihnen spazieren und begleiten sie bei Aktivitäten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE