1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

Bei Pilgerreise neue Eindrücke aus Rom gesammelt

Pfarrgemeinde St. Remigius in Viersen : Neue Eindrücke aus der heiligen Stadt mitgenommen

Mit zahlreichen Eindrücken endete jetzt die Pilgerreise der Pfarrgemeinde St. Remigius. Was die Reisenden erlebt haben.

Rund 50 Messdiener und Messdienerinnen aus der katholischen Pfarrgemeinde St. Remigius, die Pastöre Roland Klugmann und Helmut Finzel sowie 18 Betreuer besuchten jetzt Rom. Nach einer langen Busfahrt erreichte die Gruppe das christliche Gästehaus „San Juan de Avila“. In kleinen Gruppen erkundeten Kinder und Betreuer in den nächsten Tagen die Heilige Stadt mit Kolosseum und Forum Romanum, spanischer Treppe und Piazza Navona. Highlights  waren der Besuch des Petersdoms und die Papstaudienz; besucht wurden die Kuppel des Petersdoms und eine frühchristliche Katakombe. Mit vielen neuen Eindrücken ging es nach Hause.

(RP)