Spende: 400 Euro für das Dülkener Alo

Spende: 400 Euro für das Dülkener Alo

Bei der Eröffnungsveranstaltung der Aktion Stadtradeln im Juni wurden Spenden für das Kinder- und Jugendzentrum Alo in Dülken gesammelt. 75 Euro kamen dabei zusammen. Der Werbering Viersen rundete die Summe auf 100 Euro auf, die Volksbank Viersen gab noch einmal 300 Euro dazu: Insgesamt kamen so 400 Euro zusammen.

Susanne Laurenz vom Citymanagement der Stadt Viersen und Andreas Bach, Marketingleiter der Volksbank Viersen, haben das Geld jetzt an die Leiterin des Alo, Bettina Passon, übergeben. Der Betrag werde für Materialanschaffungen im kreativen Bereich verwendet, kündigte Passon an. RP

(RP)