LVR-Klinik Viersen: 25 neue Krankenpflegeschüler beginnen Ausbildung

LVR-Klinik : 25 neue Krankenpflegeschüler beginnen Ausbildung

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres haben jetzt 25 angehende Gesundheits- und Krankenpfleger an der Krankenpflegeschule der LVR-Kliniken Viersen, Orthopädie Viersen und Mönchengladbach ihre Ausbildung begonnen.

In der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege absolvieren die 21 jungen Frauen und vier jungen Männer bis zur Examensprüfung eine dreijährige Ausbildung in unterschiedlichsten Bereichen der Psychiatrie und Somatik, sowohl in stationären als auch in ambulanten Einrichtungen.

Ein Ausbildungsleitfaden, den die Auszubildenden am ersten Tag erhalten, soll der Einstieg erleichtert werden. Er dient laut Aussage von Schulleiterin Beate Niehaus dazu, den Auszubildenden eine strukturierten Handlungsgrundlage über den gesamten Ausbildungsverlauf zu ermöglichen.

Das Team der Gesundheits- und Krankenpflegeschule sowie die Kursleiterinnen Helen Roebers und Corinna Strelow freuen sich, die neuen Auszubildenden für die nächsten drei Jahre mit einem kompetenzorientierten Curriculum begleiten zu dürfen. Der nächste Kursus startet im September 2019. (RP)

Mehr von RP ONLINE