1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Stadtgespräch

100 Erstklässler der Kreuzherrenschule Brüggen erhalten Trinkflaschen

Spende in Brüggen : 100 Erstklässler erhalten neue Trinkflaschen

Ob Wasser oder Saft: Damit vergisst man das ausreichende Trinken in der Schule nicht. 100 Erstklässler der Kreuzherrnschule erhielten jetzt neue praktische Trinkflaschen.

Kurz nach dem Start des neuen Schuljahres dürfen sich die Kreuzherrenschüler in den ersten Klassen über Trinkflaschen von Westenergie freuen. Rund 140 Trinkflaschen verteilt das Energieunternehmen. Westenergie-Kommunalmanager Frithjof Gerstner und  Bürgermeister Frank Gellen (CDU) übergaben die Flaschen jetzt an die Grundschule im Brüggener Zentrum. „Es ist schön, dass wir einen Beitrag leisten können, um den Kindern einen besonderen Start in den neuen Lebensabschnitt zu ermöglichen“, so Gerstner. „Mit einer solchen Trinkflasche werden die Kinder erinnert, genug zu trinken und das ist wichtig, wenn, wie in der Schule, das Gehirn auf Hochtouren laufen soll“, ergänzte Gellen. Die nachhaltige Trinkflasche mit einem Fassungsvermögen von 0,7 Litern eignet sich für Schule, Sport und Freizeit. Zwei gegenüberliegenden Griffmulden sorgen für Halt auch mit kleinen Händen. RP