Stadtbibliothek Viersen bietet Gratis-Osterferienprogramm an

Viersen : Stadtbibliothek bietet Gratis-Osterferienprogramm

Die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek hat ein Osterferien-Programm für Kinder vorbereitet. Am Dienstag, 16. April, geht es los. Zunächst startet die „Kreativwerkstatt“. Kleine Dichterinnen und Dichter ab sechs Jahren können von 10 bis 12.30 Uhr mit Sprache, Reimen und Rhythmus spielen.

Die „Gedichtezeit“ macht Spaß und fördert die Fantasie. Um 16 Uhr gibt es eine Ferienausgabe des „Viersener Lesespaßes“. Wie der Alltag von Kindern in der frühesten Epoche der Menschheitsgeschichte vermutlich aussah, erfahren Bücherwürmchen ab fünf Jahren bei den „Steinzeitgeschichten“. Außerdem wird bis 17.30 Uhr gebastelt, und zwar rund ums Mammut.

Am Dienstag, 23. April, ist der „Welttag des Buches“. Wer gerne liest, braucht eine schöne Seitenmarkierung. Deshalb sind alle großen und kleinen Bücherfans eingeladen, selbst eines zu gestalten. Das Angebot heißt „Lesezeichen statt Eselsohr“. Die Stadtbibliothek legt zwischen 11 und 15 Uhr Materialien und Anregungen bereit, Vergnügen und Geschick müssen mitgebracht werden. Ab 15.30 Uhr gibt es bei einem weiteren „Viersener Ferien-Lesespaß“ Geschichten und Informationen rund um das Thema „Bücherschnapp und Bücherwolf“. Mädchen und Jungen ab fünf Jahren können bis 17 Uhr ebenfalls ein hübsches Lesezeichen basteln.

Auch für Mittwoch, 24. April, lädt das Team der Bücherei Kinder ab sechs Jahren ein zur „Kreativwerkstatt Gedichtezeit“. Hier sind Nachwuchs-Sprachkünstler genau richtig. Zwischen 10 und 12.30 Uhr wird gereimt, getextet und erfunden. 

In der „Geisterbibliothek“ wird am Donnerstag, 25. April, gezeigt, wie man leere Bücherei-Regale füllt. Die amüsante Geschichte nach dem beliebten Kinderbuch von David Melling nimmt die Teilnehmenden ab sechs Jahren mit auf eine spannende Reise, in der das Tor zur Fantasie geöffnet und die Liebe zu Büchern thematisiert wird. Das Angebot dauert von 10 bis 12.30 Uhr.

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe gibt es am Freitag, 26. April, noch eine Ausgabe des „Ferien-Lesespaßes“. Es regnet und regnet – also beschließen Opa Jan und seine Tiere, die Sonne zu suchen. Kinder ab fünf Jahren erleben eine abenteuerliche Reise mit wechselnden Fahrzeugen. Für ein selbst gebasteltes Ferienmobil ist eine kleine, leere Wasserflasche mitzubringen. „Opa Jan und die fabelhaften Ferien“ starten um 16 Uhr.

Alle Veranstaltungen finden im Veranstaltungsraum in der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b statt. Die Teilnahme ist gratis.

Anmeldung Wer mit dabei sein möchte, meldet sich bei der Stadtbibliothek an entweder während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 02162 101503 oder rund um die Uhr mit einer E-Mail an stadtbibliothek@viersen.de.