1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Stadt Viersen schaltet Infotelefon zu Corona-Verordnung

Viersen : Stadt schaltet Infotelefon zu Corona-Verordnung

Das Ordnungsamt der Stadt Viersen bietet ab sofort eine Telefonauskunft rund um die Umsetzung der aktuellen Corona-Verordnung des Landes NRW an.

Die städtischen Mitarbeiter sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr erreichbar unter Telefon: 02162 101-9301, -9302, -9303 und -9304. Mit der Telefon-Hotline reagiert die Stadt nach Angaben eines Sprechers auf die Vielzahl von Anfragen, die nach dem Erlass der Verordnung am Sonntag eingingen. Verwirklicht wird die Telefonauskunft mit Hilfe von Mitarbeitern aus anderen Verwaltungsbereichen. Sie stellen dafür weniger zeitkritische Arbeiten zurück. Ähnlich verfährt die Stadt beim Kommunalen Ordnungsdienst Viersen (KOV): Auch dort unterstützen Mitarbeiter aus anderen Verwaltungsbereichen die Arbeit. Sie übernehmen dabei nach Angaben der Stadt aber keine Aufgaben aus dem Kernbereich des KOV, schreiten also bei Verstößen nicht ein. Sie sollen vorrangig die Entwicklung in der Stadt beobachten und bei Bedarf Situationen an den KOV melden.