1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

St.-Brigitta-Bruderschaft in Niederkrüchten verabschiedet Königsadjutant Schrammen

Abschied in Niederkrüchten : Königsadjutant Artur Schrammen hört nach 40 Jahren auf

An der Spitze der Offiziersriege der St.-Brigitta-Bruderschaft Blonderath, Ryth, Silverbeek, Varbrook in Niederkrüchten endet eine Ära: Nach 40 Jahren als Königsadjutant hat Artur Schrammen das Amt an Niklas Jacobs übergeben.

Wie der Vorsitzende der Bruderschaft, Heinz Bongartz, in einer Ansprache feststellte, sind die Fußstapfen, in die Jacobs tritt, groß. In 40 Jahren Engagement sammelte Schrammen viel Erfahrung. Er begleitete 19 Königshäuser. Und wer ihn kennt, weiß: So manche Anekdote geht auf sein Konto.

Der Vorstand, das scheidende Königshaus, Schrammens Nachfolger und „sein“ Offizierszug bedankten sich zum Abschied Schrammens nun mit einem Präsent und einer Collage aus Bildern aller „seiner“ Königshäuser, die er in all den Jahren begleitete. Weiterhin steht der 64-Jährige der Bruderschaft mit Rat, Tat und Anekdoten zur Verfügung. Die Bruderschaft beförderte ihn zum Generalfeldmarschall. off