Viersen: Sprung ins erfrischende Nass

Viersen: Sprung ins erfrischende Nass

Viersen Temperaturen um die 30 Grad Celsius, dazu zumindest am Samstag ein von jeglichen Regenwolken freier Himmel: Am Wochenende schwitzte der Kreis Viersen ordentlich. Wer nicht gerade in stickigen Büros arbeiten musste, verbrachte seine Zeit mit so sinnvollen Dingen wie viel zu schnell schmelzendes Eis zu essen, Würstchen zu grillen oder auf der Gartenliege in der Sonne zu dösen.

Wem der bunte aufblasbare Kinderpool im Garten zwecks Abkühlung zu klein war, den zog es in die großen Wasserbecken der Städte und Gemeinden. Zum Beispiel ins Freibad nach Niederkrüchten, wo am Samstag dieses Foto entstanden ist. Abheben, eintauchen, auftauchen - und dann erfrischt aus dem Becken klettern.

Foto: J. Knappe
(RP)