Zweimal Bronze für Talente der KSG Oh Do Kwan Dülken

Taekwondo : Zweimal Bronze für KSG-Talente

Dülkener Taekwondoka bei Nachwuchsturnier in Hamm erfolgreich.

Unter den rund 280 Sportler aus 36 Vereinen, die nach Hamm gekommen waren, um beim ersten Teakwondo-Nachwuchsturnier des Jahres zu starten, waren auch drei Talente der KSG Oh Do Kwan Dülken dabei. Betreut von den Trainern Kenan Öksüz und Georg Hirsch waren sie auch erfolgreich. So holte Max Paul (bis 39 kg) in der Leistungsklasse II der Jugend C den dritten Platz. Ebenfalls auf dem Bronzeplatz landete Can Resul Karakas (bis 26kg) in der Leistungsklasse II der Jugend D. Roman Boxberger (bis 32 kg) kam bei seinem ersten Turnierstart in der Leistungsklasse II der Jugend C unter neun Kämpfern immerhin noch auf den vierten Platz.

Mehr von RP ONLINE