Fußball: Zwei weitere Zugänge für den ASV Süchteln

Fußball : Zwei weitere Zugänge für den ASV Süchteln

In Gestalt von Jens Lonny und Philipp Cox vermeldet der ASV Süchteln zwei weitere Neuzugänge für die kommende Spielzeit in der Fußball-Landesliga. Lonny wird mit Philip Grefkes und dem ebenfalls neuen Sascha Jansen von BWC Viersen das Torhütertrio bilden.

Lonny kommt nach nur einer Spielzeit beim Bezirksligisten SSV Strümp zurück ins Grenzland. Der 27-Jährige spielte zuvor für den 1. FC Viersen.

Der 23-jährige Philipp Cox kickte bereits in der A-Jugend für die Süchtelner. Danach zog es den Abwehrspieler nach Straelen. Nach zwei Jahren in der Landesliga-Truppe des SVS konnte er sich in dieser Spielzeit im sehr erfolgreichen Oberliga-Team nicht nachhaltig einbringen, so dass er im Winter zum Ligakonkurrenten TuRu Düsseldorf wechselte. Nun kommt Cox zurück auf die Süchtelner Höhen. Cox und Lonny sind die Neuzugänge sieben und acht beim ASV nach Sascha Jansen (BWC Viersen), Stefan Heinrichs (FC Bienwald Kandel), Levin Lintjens (TSV Kaldenkirchen), Sergen Camcioglu (TDFV Viersen) sowie Lucas Reinert und Maurice Heylen (Union Nettetal).

(wiwo)
Mehr von RP ONLINE