1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Lokalsport: Wegweisendes Heimspiel für Frauen des TVL

Lokalsport : Wegweisendes Heimspiel für Frauen des TVL

Die Oberliga-Handballerinnen des TV Lobberich möchten gegen den TuS TD Lank ihren zweiten Saisonsieg einfahren. Das Spiel steigt zu einer ungewöhnlichen Anwurfzeit, am Sonntagabend um 18.30 Uhr (Werner-Jaeger-Halle). Das Ziel, Lank in eigener Halle zu schlagen, prägte die Herbstpause der Lobbericherinnen. "Das Spiel ist wegweisend. Wir haben ein kleines Polster auf die unteren Mannschaften. Mit einem Sieg könnten wir das halten und von den Abstiegsplätzen fern bleiben", meint Trainer Marcel Schatten.

Um das zu erreichen, legten die Handballerinnen Zusatzeinheiten ein. "Wir dürfen die erste Hälfte nicht so wie im Pokal verschlafen", sagt Schatten. Er rechnet mit einem schnellen Spiel des Gegners, so dass es zunächst darauf ankommt, die Gegenstöße der Lankerinnen durch kluges Angriffsspiel zu verhindern. Nadine Ensen wird der Mannschaft ebenso wie Rabea Brüggemann fehlen. Fraglich ist der Einsatz von Carolin Winkels, die sich im Pokalspiel in Wuppertal eine Ellenbogenblessur zugezogen hat.

(wiwo)