1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Fußball: Waldniel testet sein Team beim eigenen Turnier

Fußball : Waldniel testet sein Team beim eigenen Turnier

Es wird die erste Standortprobe für Hans Weecks, dem neuen Trainer des Bezirksligisten SC Waldniel, beim eigenen Turnier auf der Anlage des Dr. Ernst van Aaken-Stadions, das von heute bis Samstag stattfindet. Und als ob die Veranstalter eine Vorahnung ob des subtropischen Klimas in dieser Woche gehabt hätten, dauern die Vorrundenspiele nur 45 Minuten. Und hier geht es heute ab 18 Uhr los in der Gruppe A mit den Mannschaften des SC Düsseldorf-West, 1. FC Viersen und Gastgeber SC Waldniel.

Am Donnerstag geht es dann in der Gruppe B weiter mit den Spielen der Mannschaften des SV Meer, ASV Süchteln und SC Rheindahlen. Auf Halbfinalspiele haben die Verantwortlichen des Turniers verzichtet und so stehen am Samstag gleich drei "Finale" an. Um 13 Uhr spielen die jeweiligen Vorrundengruppendritten gegeneinander. Um 15 Uhr geht es weiter mit dem Spiel um den dritten Platz und um 17 Uhr steigt das Finale – alle drei Spiele dauern diesmal jedoch jeweils 90 Minuten.

(man)